Zurück zur Übersicht Kontakt per Mail Website

Matthias Altmann
Winzerhof Altmann

Fabrikstraße 1
3452 Trasdorf | Österreich
   

Wein aus Leidenschaft...
... das ist Matthias’ Motto. Winzer zu sein ist für ihn nicht nur ein Job, sondern eine Lebenseinstellung.

Aber wie kommt Matthias dazu?
Aufgewachsen in dem elterlichen Mischbetrieb in Trasdorf mit dem klaren Fokus auf Ackerbau und Viehzucht, hatte Matthias wenige Berührungspunkte mit dem Weinbau. Dennoch entschied er sich für eine Ausbildung in der VINO-Hak in Krems. Schon bald setzte er das gelernte in die Praxis um und produzierte 2007 den ersten Bouteillenwein des Betriebes. Somit merkte Matthias, dass die Böden in Trasdorf nicht nur gut für den Ackerbau sondern auch für den Weinbau sind. Massive Lössanwehungen sind ein wichtiger Grundstein für vielschichtige Weine.

Durch Erfahrung und Praxis in den besten österreichischen Weinbetrieben und die Ausbildung zum Weinbau- und Kellermeister konnte er sein Wissen erweitern. Der Aufenthalt in Neuseeland in einem kleinen familiären Bioweingut prägte ihn und war für ihn der Start in die Selbst- (und) ständigkeit.

Spätestens dann war es für Matthias klar – Wein zu machen ist seine Passion, sein Leben und somit seine Zukunft.
Weinmachen bedeutet für Matthias Arbeiten MIT der Natur.

Daher ist seine Philosophie: Schonende nachhaltige Bewirtschaftung des Weingartens. Begrünungsmischungen werden im Frühjahr ausgesät und der Kompost wird im Herbst ausgebracht, um Vielfalt und Humus im Weingarten zu schaffen. Dies ist eine wichtige Basis für ein funktionierendes Bodenlebewesen. Dünger und Herbizide sind für Matthias ein absolutes No Go.

Herkunft zählt
Altmann Weine gehören zum Weinbaugebiet Traisental,welches das kleinste und jüngste Österreichs ist. Die Mischung aus Wärme, dank des pannonischen Einflusses, und der kühlen Luft der Alpen sorgen für komplexe Weine mit vielschichtiger Aromatik. In Kombination mit Lössanwehungen im Boden gedeiht im Traisental der Grüne Veltliner besonders gut.

Aus diesem Grund ist der Grüne Veltliner neben Riesling, Traminer und Zweigelt die Hauptsorte des Betriebes. Es wird mit bis zu 70 Jahre alten Reben gearbeitet, die bereits sehr in die Tiefe wurzeln und sich das Maximum an Nährstoffen vom Boden holen.

Im Keller lautet das Motto den Wein werden lassen.

Vielschichtige, unfiltrierte, unbehandelte Weine mit großem Lagerpotential sind das Ergebnis.
Das Sortiment ist sehr breit. Von den Klassik-Weinen, über die Lagenweine bis hin zu den Naturalweinen ist bei Matthias alles dabei.

Heute bewirtschaftet der Jungwinzer 3,5ha Weingärten. Die Reise kennt jedoch noch kein Ziel.

Genug von der Philosophie – Überzeuge dich selbst bei einem Glas Wein im gemütlichen Kostraum oder einer Führung im Keller.

Matthias Altmann
Wein aus Leidenschaft





Zurück zur Übersicht

ImpressumDatenschutzerklärung